Überspringen zu Hauptinhalt

Unser Buchtipp für spannende Ferientage!

Bald beginnen die Sommerferien! Ob zu Hause im Garten, auf dem Liegestuhl in der Badi oder sogar an einem fernen Sandstrand – ein spannendes Buch gehört bei vielen Menschen mit ins Reisegepäck. Wir teilen die Leidenschaft für Geschichten und das geschriebene Wort. Denn Lesen lässt uns nicht nur in andere Welten eintauchen, sondern gibt uns auch die Möglichkeit, unsere Wissbegierde zu stillen und uns weiterzuentwickeln.

Wir nehmen die nahenden Sommerferien zum Anlass, Ihnen zwei Bücher vorzustellen, die unsere beiden Leseratten Carine und Corinne besonders gefesselt haben.

Eines der Lieblingsbücher von Corinne ist «1984» von George Orwell. Der dystopische Roman über einen totalitären Überwachungsstaat, der 1949 erschien ist heute ein Klassiker und wird immer noch regelmässig zitiert. Beispielsweise der Ausdruck «Big Brother is watching you» hat längst seinen Weg in unsere Alltagssprache gefunden.

Carine kann sich tatsächlich kaum entscheiden, es gibt einfach zu viele faszinierende Bücher. Der Roman «Ein Gentleman in Moskau» von Amor Towles hat es ihr aber besonders angetan. Der lebenslange Hausarrest im Hotel Metropol des Grafen Rostov ist eine bezaubernde Zeitreise durch 30 Jahre Politik und Geschichte Moskaus.

Und was lesen Sie so? Über Ihre Büchertipps freuen wir uns.